Sonntag, 1. September 2013

Stoffmarkt und Nähbloggertreff

Gestern war ich zum ersten Mal auf dem holländischen Stoffmarkt, der in Dresden zweimal im Jahr Station macht. Leider habe ich es nicht gaschafft, den kompletten Markt abzugrasen, denn ich wollte ja noch zum Nähbloggertreff und auch nicht zu spät wieder daheim sein. Außerdem war nach der Hälfte des Marktes auch mein Budget so gut wie erschöpft. Geld hab' ich ja nie, deshalb musste ich mit einer kleinen Auswahl an Stoffen begnpgen, wobei die beiden Coupons aus Strechjersey sicher 'ne Weile halten - denn 1 Meter gibt 'ne Menge her ;-)
Auch den "Happy Girls"-Jersey von Lillestoff habe ich mir als ganzen Meter gegönnt, weil er echt günstig war und so schön nach Schweden im Sommer aussieht. Dazu gab es noch einen halben Meter schweineteuren Ringelkampan, der aber so toll in der Qualität und Farbe ist, dass man ihn einfach lieben muss und sich der Kauf wirklich lohnt. Abrundend hab ich dann doch noch einen halben Meter "Happy Apples" von Hamburger Liebe eingesackt, obwohl ich ursprünglich auf die Birnenvariante mit braun scharf war. Hab zwar dann an einem anderen Stand noch den gleichen Stoff für ein bissel weniger (aber nicht arg viel) pro laufenen Meter gesehen, aber naja, bei dem Gedränge war ich froh, dass ich hatte, was ich wollte und konnte mich guten Gewissens zum Café Central bewegen.

Von links oben im Uhrzeigersinn: Hamburger Liebe "Happy Apples", Coupon-Jersey in Orange, einer mit Eulchen, Lillestoff "Happy Girls" und Campan-Ringeljersey Orange-blau.
 

Bin dann einmal um die Außentisch geschlichen, bis ich eine passende Gruppe von Mädels fand. Hab dann die buttonlosen Damen gefragt, ob ich richtig bin und zack saß ich dabei.
War echt toll, die Gesichter hinter den Blogs zu sehen, wobei ich mir nicht von allen die Vornamen merken konnte bzw. die Zuordnung zu welchem Blog, wer gehört. Ist aber nicht schlimm, war ja nicht der letzte Treff, zu dem ich es schaffe hoffentlich ;-)
Kann mich nur nochmal bei Amberlight bedanken, die mich zum Nähblog der Dresdnerinnen dazu gepackt hat, ist ein echt tolles Gefühl, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Hab viel mit der Schreiberin von Himmelblau und Sommerbunt gequatscht (sorry, dein Vorname ist mir entfallen) und mit Amberlight. Hab' auch die Anne mit 3 Wochen altem Babytöchterchen vom anneblog gesehen und die Mami von LiebEling mit Familie (die Minimaus ist glaube ein Vierteljahr und die Große denk' ich so etwa 2). Gesehen habe ich auch die Schreiberinnen von Enter Teaching mit Sohn (hoffe die Zuordnung stimmt), Damenoberbekleidung, Frau Atze nebst Basic Bag und Königinnenreich, die mich charmanterweise im Kommentar  zum Stoffmarkt bei Amberlight gleich zweimal erwähnt hat (ich bin die Schwangere neben Amberlight gewesen ;-) und außerdem ganz neu dabei).
So manche liebe Anwesende konnte ich leider nicht zuordnen, aber macht ja auch nix, ich fand es sehr schön mit euch, liebe Nähbloggerinnen!

Kommentare:

doro hat gesagt…

Ja, war schön zu quatschen. Vielleicht ja bald mal wieder?

LG Doro (was übrigens mein Vorname ist :-D )

Sera hat gesagt…

Ja sicher, Doro, gerne!

Das könnte dich auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...