Samstag, 10. August 2013

Nähen für's Kleinchen

Hab mich nun doch endlich mal durchgerungen, was für's Kleinchen im Bauch zu nähen. Ich habe das ja schon so lange vor mir her geschoben, weil es da noch 1000 andere Sschen zu tun gibt. IMMER!
Jedenfalls bin ich nicht zufrieden, aber das kennt man ja schon von mir, nicht wahr? Ich meine an sich ist die kleine Wendepumper nach Klimperkleinschnitt super geworden, bedenkt man den Knoten in meinem Gehirn, den das Bündcheneinnähen mir beschert hat und die Stoffe, die beim Waschen einen halben cm zuviel eingegangen sind, als dass ich das Teil mit Nahtzugabe hätte nähen können.
Nuja, was soll's.
DAS sind ja eigentlich auch keine wirklichen Probleme. Vielmehr nervt, dass die Snaps im Stoff wohl nicht für die Ewigkeit gemacht sind. Will heißen: Da ich keine Bügeleinlage für die Träger mehr hatte und zu faul beschäftigt war, um neue zu kaufen und ENDLICH fertig werden wollte, weil ich ja trotz Ferien immer Zeitmangel habe, dachte ich mir, ich bastel die Dinger einfach so rein.
Leider sind die Snaps der Meinung, unaufgehbar sein zu müssen, was mich total ank***t, aber so richtig. Man braucht schon etwas Gewalt, um sie zu öffnen und wenn das Kleidungsstück am Baby dann mal später nicht schnell genug aufgehen will, mutier' ich, versprochen...

Nicht uni, sondern gepunktet und Ton in Ton präsentiert sich die orange Seite.

Hier die Lillestoff-Enemenemeins-Design-Variante "Night Fox".





Hier die BÖSEN Snaps.

Hat jemand nen Tipp, wie man die Dinger elichter auf und zu bekommt?

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Ich geb solche Sachen mit Brutalosnaps immer meinem Mann, der feilt da ein bisschen dran rum und dann flutschen sie besser.
Sieht jedenfalls sehr muckelig und schick aus.
LG
Kerstin

Peggy hat gesagt…

Das ist toll geworden! Sieht bestimmt ganz niedlich am Baby aus!

Einen Tipp hab ich leider nicht für dich- außer...Geduld (einatmen, bis 10 zählen, ausatmen ;))

Liebe Grüße!

amberlight hat gesagt…

Der Bauchzwerg wird auf jeden Fall wunderhübsch darin aussehen und leider - sag ich jetz aus den ersten Erfahrungen - musst du die Snaps gar nicht so oft öffnen, denn die kleinen Menschenkinder wachsen da viel zu schnell raus ... die Wendevariante ist natürlich toll ...

Das könnte dich auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...