Dienstag, 27. August 2013

Lätzchenhalstücher

So, ihr Lieben, die Herbstkindkollektion geht weiter. Nachdem ich letzte woche einen sehr produktiven Nähtag eingelegt habe, konnte ich eine ganze Menge Babynähsachen fertigstellen. Hier zunächst ein paar süße Halstuch-Lätzchen-Hybriden, die ich wieder aus Reststoffen, IKEA-Fleecedecke, IKEA-Bomull, Webband und Stoffgeburtstagspaket meiner Schwester zusammen gebastelt habe.
Sind sie nicht süß! Vor allem, wenn die Sauberzeit losgeht, braucht man die Teilchen sicher, vor allem, weil sie wahrscheinlich noch in der kalten Jahreszeit beginnen wird. Deshalb sind die Lätzchen innen aus Fleece und dadurch wirken sie auch schön wertig. Durch die Randsteppung gibt's sogar nen kleinen Quilting-Effekt.
Die Snaps sind diesmal netter und passen farblich sehr schön zum Gesamtbild. *freu*

Orange-Braun-Beige geht immer und Eulen sowieso :-)

Das linke Webband war bei den Geburtstagspopelines dabei, das rechte heißt "Smilla" und glaube von Alles-für-Selbermacher.

Hübsche Blümchen :-)

Zugeknöpft sind die Lätzl schön gerundet. Hatte erst Zweifel, dass es so richtig zusammenpasst, aber zum Glück haut es perfekt hin sowie beim Papierdummy.

Der Rand ist hübsch ordentlich geworden.

Kommentare:

amberlight hat gesagt…

Und den Schnitt hast du selbst zusammengebastelt?

Sera hat gesagt…

Hab ein altes Babylätzchen genommen und bissel rumprobiert, muss mal gucken, ob ich mal ein pdf davon gebastelt kriege und dann stelle ich es rein, wenn ich rausfinde, wie ;-)

Das könnte dich auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...