Donnerstag, 29. August 2013

Knotenmütze in Petrol

Nach den letzten Posts geht's munter weiter mit den Herbstkind-Sachen, die ich letzte Woche genäht habe:

Diesmal nach dem kostenlosen Schnitt von Klimperklein vo hier. Ich habe die Variante mit "eingerbauter" Nahtzugabe genwählt, weil ich ja ein Erstlingsmützchen wollte. Leider ist der Stoff bissel verrutscht trotz Stecken und hat im Pseudooverlockstich dazu geführt, dass die Naht irgendwie verkrumpelt ist. Gefällt mir als Perfektionistin gar nicht *hmrpf*, aber naja, da es Ton-in-Ton ist, sieht man es zum Glück nicht zu dolle.

Der Stoff ist Lillestoff- Jersey in petrol und ökotex-zertifiziert. Das Bändchen ist wieder Smilla.

Alles in allem ist der Schnitt so easy, da könnte man gleich ein Batallion an Mützchen nähen, wenn man wöllte, so fix geht das - aber da schon einige Mützl da sind, wäre das wohl ein bissel zu viel des Guten. Trotzdem: Begeisterung pur und 1000 Dank an Klimperklein!

Das schiefe Label entwickelt sich scheinbar zu meinem Makenzeichen *seufz*

Eine hübschere Strecke der Krumpelnaht...



Kommentare:

amberlight hat gesagt…

Das war das erste, was ich nach dem Schlupf des kleinen Bruders genäht habe. Wochenbetttauglich sozusagen ...

Sera hat gesagt…

Ist echt einfach und sieht süß aus. Oben durch den Knoten kriegt man ja auch ne tolle, runde Form :-)
Hab auch noch den Fschejersex, den du für die Zipfelmütze genommen hast, das wäre auch schön für so ein Mützken.

Das könnte dich auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...